EMARS

Kraftwerk Krippau

Kraftwerk Krippau

Einbindung Notstromaggregat

Für die Schwarzstartfähigkeit des Hauptkraftwerkes Krippau wurde eine 300kVA Netzersatzanlage errichtet und die bestehende 400VAC-Schaltanlage erweitert bzw. angepasst.

Leistungsumfang EMARS

  • Planung, Fertigung und Montage der 400VAC-Schaltanlagenerweiterung
  • Lieferung, Verlegung und Anschluss der Anlagenverkabelung, Erdung und Potentialausgleich
  • Errichten von Kabeltrassierungen und Kabelwegen
  • Anpassen der bestehenden 400VAC Hauptverteilung
  • Inbetriebnahmeunterstützung
  • Detailengineering und Erstellung der E-Dokumentation mit ecscad

Durchführungszeitraum

Oktober 2021

Kunde

Verbund Hydro Power GmbH
verbund.com

Krippau_Notdiesel