EMARS

Kraftwerk Laufnitzdorf

Kraftwerk Laufnitzdorf

Modernisierung des Maschinenhallen Portalkrans

Der unter technischem Denkmalschutz stehende Maschinenhallenkran (Baujahr 1931) im Kraftwerk Laufnitzdorf wurde nach Stand der Technik und den anerkannten sicherheitstechnischen Richtlinien umgebaut.

Leistungsumfang EMARS

  • Zerstörungsfreie Materialprüfung aller Anlagenteile des Maschinenhallenkrans
  • Sanierung bzw. Teilerneuerung mechanischer Anlagenteile (Getriebe, Bremsen, Hackensicherung,  ..)
  • Planung, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme der Energie- und Steuerungsverteiler
  • Lieferung, Verlegung und Anschluss der Schleifleitung, Nieder- und Steuerungsverkabelungen
  • Implementieren von Sicherheitskomponenten laut aktuellen sicherheitstechnischen Richtlinien
  • Softwareerstellung und Inbetriebnahme der SPS-Steuerung und Frequenzumrichter
  • Belastungstests und TÜV-Abnahme des sanierten Maschinenhallenkrans

Durchführungszeitraum

September – Dezember 2019

Kunde

Verbund Hydro Power GmbH 
verbund.com

Kontakt

Emars Logo